Der Standort

Die Tiefwasserterminals der Cuxport GmbH liegen strategisch ideal für internationale Transportrouten: direkt an der Elbmündung, nahe des Nord-Ostseekanals und in geringer Entfernung zur Wesermündung.

In Pole Position

Mit vier Liegeplätzen und Wassertiefen bis 15,80 m bedient Cuxport ein Netzwerk von RoRo-Liniendiensten und verfügt damit über optimale Bedingungen für den Umschlag zahlreicher Güter. 

Das Liniennetz der täglichen RoRo-Liniendienste erstreckt sich von Großbritannien, Russland, Skandinavien und dem Baltikum bis in den östlichen Mittelmeerraum.

Das Mehrzweckterminal, an dem auch regelmäßig Deep-Sea-Schiffe abgefertigt werden, bietet zudem Lo-Lo-Services für Container, Forstprodukte und Projektladungen sowie Lager- und Logistiklösungen an.  

Jährlich werden über das Cuxport Terminal allein über 250.000 Neuwagen namhafter Hersteller von und nach England und Skandinavien verladen.